Aus der Region für die Region: HARTL GROUP kooperiert mit MCL

Die eigene Infrastruktur ausbauen oder die IT ins Rechenzentrum auslagern? Für viele kleine und mittelständische Unternehmen ist das eine grundsätzliche Frage. Die neue Kooperation der HARTL GROUP und MCL findet den besten Weg für alle Anforderungen.

 

Die HARTL GROUP als Rechenzentrumsbetreiber ist eine neue Kooperation mit dem Hardware- und Infrastruktur-Spezialisten MCL eingegangen. Kunden erhalten so das beste aus der Welt von Rechenzentrums IT vereint mit Hardware- und Infrastruktur-Lösungen für die eigene IT. Als erfahrene Berater findet die IT-Allianz so für Ihre Kunden den passenden Mix.

Gestartet ist die Kooperation mit der Aktion „aus der Region für die Region“, da beide Unternehmen mit Departments in Niederbayern ansässig sind. Auch überregional bieten die Firmen ihre Leistungen an.

 Zu den beiden Unternehmen

Das MCL Solution Team steht seinen Kunden mit sieben Filialen bundesweit bei der Beratung, Analyse und Konzeptionierungen von Server-, Storage-, Backup- und Netzwerk-Lösungen aus dem Hause Hewlett-Packard zur Seite. Das Unternehmen ist dabei Europas größter Renew Partner von HP Inc. und Hewlett-Packard Enterprise sowie Lenovo Gold Business Partner.

Mit dem Stammsitz im niederbayerischen Hofkirchen, hat sich die HARTL GROUP zu einem der führenden IT-Dienstleister entwickelt und ein modernes Rechenzentrums-Netzwerk geschaffen. Mit Erfahrung und Know-how betreut das Unternehmen seit 1992 europaweit Kunden und arbeitet mit namhaften Herstellern und Partnern zusammen. Die HARTL GROUP ist so zum Beispiel Tier1 Partner in Microsofts Cloud Service Provider Programm.

Quelle Titelbild: pixabay