Shared Computer Activation Programm –

 

ALLE MICROSOFT LIZENZEN

AN NUR EINEM PC NUTZEN.

Jetzt kostenfrei beraten lassen.

Unsere Aktion für IT-Entscheider – Ihr kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zum

Microsoft SCA Programm!

  • Erfahren Sie, wie Sie das Optimum aus Ihren bestehenden Office Lizenzen holen
  • Sichern Sie sich Kostenvorteile beim Umzug in ein deutsches Rechenzentrum
  • Profitieren Sie vom IT-Know-how eines zertifizierten Microsoft SPLA Partners.

Sichern Sie sich jetzt eines von
30 limitierten Beratungsgesprächen!

Jetzt kostenlos

Einstiegsberatung sichern!

Ja, ich möchte weitere Informationen über IT-Mehrwerte aus dem Rechenzentrum erhalten.

Unser Mitarbeiter kontaktiert Sie innerhalb der ersten zwei Werktage


  • Innerhalb von 48 Stunden melden wir uns zum kostenlosen Beratungsgespräch (30 Min)

  • Unverbindliche Beratung zum SCA Programm mit der HARTL GROUP 
  • Optimal geeignet für IT-Leiter & CDOs
  • Wir besprechen Chancen, individuelle Migrationsthemen & technische Erfahrungswerte

Was bedeutet Shared Computer Activation (SCA)?


Shared Computer Activation (SCA) ist ein Produkt-Aktivierungsmodus, der es mehreren Office 365 Nutzern erlaubt, mehrere Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 auf der gleichen Hardware zu nutzen.

 

Office 365 ist grundlegend pro Benutzer lizenziert. Mit SCA stellen sie sicher, dass Benutzer auf Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 immer entsprechend lizenziert sind.

 

In diesem Modus unterstützen Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 nativ RDS-Szenarien und es ist nicht mehr nötig beispielsweise MSI-Software als Abhile zu nutzen.

SCA kann in den folgenden Deployment-Szenarien aktiviert werden:

Eigenes Hosting durch den Kunden
(on-premise)

Innerhalb von
Windows Azure

Hosting über einen zertifizierten
IT-Dienstleister

Interessant: Multitenant Hosting-Szenarien durch IT-Dienstleister sind nun für die gemeinsame Computeraktivierung (SCA) über qualifizierte Cloud-Partner möglich.

Welche Office Versionen unterstützt SCA?

Shared Computer Activation arbeitet mit Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365. Alle Office 365-Pläne, die Office 365 ProPlus, Project Online Professional oder Visio Pro beinhalten, können für Office 365 können Shared Computer Activation verwendet werden.

Ihre Vorteile mit SCA:

Der größte Vorteil von SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 ist, dass das Programm Ihnen Auswahl und Flexibilität erlaubt. SCA ermöglicht Ihnen es, Kosten bei der Lizenzierung bestehender Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 Lizenzversionen einzusparen, wenn Sie in die Cloud migrieren.

Sie haben dadurch die Möglichkeit, zwischen on-premise und jedem autorisierten IT-Dienstleister beim Deployment zu wählen. So erhalten Sie niedrigere Cloud-Infrastruktur Kosten, indem Sie Partner wie die HARTL GROUP Ihre bestehenden Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 Lizenzen verwalten lassen.

Sichern Sie sich jetzt ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch mit der HARTL GROUP und erfahren Sie alles zu den Vorteilen von SCA.
Die HARTL GROUP ist Ihr autorisierter SCA Partner, der Ihnen Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 in Ihrer maßgeschneiderten Cloud-Infrastruktur-Lösung bereitstellt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit einem IT-Experten der HARTL GROUP.

JETZT SICHERN

Die HARTL GROUP, Ihr Qualified Multitenant Hoster:

Die Hartl-Gruppe ist ein qualifizierter Multitenant-Hoster (QMTH), der von Microsoft autorisiert ist, Ihre virtuellen Maschinen über das Microsoft Cloud Agreement-Abonnement oder Enterprise Agreement / MPSA auf dedizierter oder multitenant Hardware zu hosten.

Darüber hinaus sind wir auch berechtigt, Office 365 ProPlus (einschließlich E3 und E5), Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 Abonnements mit Shared Computer Activation (SCA) Technologie zu veranstalten. Hier erfahren Sie mehr über das QMTH-Programm von Microsoft.

Häufig gestellte Fragen zu Shared Computer Activation:

Was sind die Vorteile der Windows 10 Virtualisierung und Shared Computer Activation für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365?

 

Die Windows 10 Virtualisierung und SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 bietet Ihnen Auswahl und Flexibilität. Beide erlauben es Ihnen, die vorhandenen Windows 10 und Office 365 Lizenzinvestitionen zu nutzen, wenn sie in die Cloud implementiert werden.

 

Sie können die Bereitstellungswahl zwischen On-Premise oder dem Rechenzentrum der HARTL GROUP treffen. Die HARTL GROUP ist ein autorisierter QMTH-Partner, mit dem Sie Office 365 ProPlus, Project Online Professional, Visio Pro für Office 365 und qualifizierte Windows 10-Produkte in Ihrer ausgewählten Cloud-Infrastruktur-Lösung bereitstellen können.

Welche Windows-Lizenzen, die über die Microsoft Volume Licensing (VL)-Programme erworben wurden, enthalten Virtualisierungsrechte für Qualified Multitenant Hosting?

 

Seit dem 1. August 2017 enthalten die folgenden Windows-Lizenzen, die über Microsoft Volume Licensing erworben wurden, Virtualisierungsrechte für Qualified Multitenant Hosting:

 

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro User mit SA
  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro User

Welche Windows-Abonnements, die im Rahmen der Microsoft Cloud-Vereinbarung mit der HARTL GROUP erworben wurden, werden Virtualisierungsrechte enthalten?

 

Seit dem 6. September 2017 enthalten die folgenden Windows-Abonnements Virtualisierungsrechte für dedizierte sowie Multitenant-Hardware in Rechenzentren, die von autorisierten QMTH-Partnern wie der HARTL GROUP verwaltet werden:

 

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 (mit VDI)
  • Windows 10 Enterprise E3 VDA
  • Microsoft 365 Enterprise (früher Secure Productive Enterprise oder SPE) E3 und E5

Welche Office 365 Produkte unterstützen SCA?

 

SCA funktioniert mit Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365. Alle Office 365-Pläne, die Office 365 ProPlus, Project Online Professional oder Visio Pro für Office 365 enthalten, können SCA verwenden.

Neueste Beiträge